SAP Spiel

In der vergangenen Woche hat Büscher SAP Beratung und Entwicklung das Poolix Brettspiel "LernSpiel SAP" an die Bibliothek der Hochschlue Lingen gespendet. Mit dem Brettspiel will der Anbieter helfen, die komplexen Sachverhalte der Unternehmenssoftware besser zu verstehen. Das Spiel bildet das Musterunternehmen Minitruck GmbH ab. Aufgabe des Unternehmens ist es Lastkraftwagen an die Gärtnerei Richter zu liefern. Hierbei werden die Prozesse der Abteilungen Einkauf, Produktion und Auslieferung abgebildet.

Drei Einzelspieler müssen hierbei Fragen aus verschiedenen Themengebieten beantworten. Die Module Vertrieb, Materialwirtschaft, Produktion, Finazen und Controlling werden dabei behandelt. Auf 128 Spielkarten sind Fragen notiert, die gelöst werden müssen. Mitgeliefert wird eine kleine Broschüre, in der die notwendigsten Information zur verfügung stehen. Ob dies ausreicht alle Fragen zu beantworten sei dahingestellt. Die Sanduhr läuft in einer Minute durch und zeigt somit an, dass die Zeit zum beantworten der Frage abgelaufen ist.

Eine SAP Schulung wird dieses Spiel wohl nicht ersetzen können jedoch bekommt man einen groben Überblick über die Sachverhalte hinter der Software. Die Bibliothek ist auch für Interessierte geöffnet und man kann sich das Spiel dort ausleihen.